Donnerstag, 23. August 2012

ein schnelles Lebenszeichen

von mir.....
Ach, wie schnell sind so mal eben die 6 Wochen verflogen...also, von mir aus, hätten wir noch 3 Wochen länger rumgammeln können.
Langes Ausschlafen, entspannte Pyjamastunden am Tag und spontane Tagesplanungen haben doch schon etwas sehr sehr angenehmes.
Lediglich die lange Durststrecke bezüglich seiner sozialen Kontakte und die Abwesenheit der besten Kumpels ließen Teo in den letzten Tagen der Ferien häufig nach dem Schulbeginn fragen.
Was wir außer abzuhängen noch so gemacht haben ???

Den Blättern beim Rascheln zugehört, die Äpfel von den Bäumen geschüttelt, bei Bullenhitze in dicken Sweatshirts die Beeren vor den Dornenbüschen gerettet und wunderbar saftigen Apfelmuskuchen nach einem Rezept von HIER gebacken.








So Ihr Lieben, ich verabschiede mich erstmal wieder für gut eine Woche, denn hier stehen wirklich große Dinge auf dem Plan und es muss noch soooo viel erledigt werden :-)

Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Martha-s hat gesagt…

Ein köstlicher Zwischenbericht :) Willkommen zurück und bis bald... Bring auf alle Fälle viele Bilder mit!
GGGLG Jana

Veridiana Fromm hat gesagt…

Mmh, die Augustäpfel erinnern mich an Apfelmus in der Kindheit!
Lieben Gruß,
Veridiana