Samstag, 19. April 2014

Last minute yummi yummi Mitbringsel... oder einfach Selbstgebsel ;-)

Ich weiss ja nicht, wie das bei Euch so ist, aber in der Regel bekommen die Erwachsenen in unserer Familie keine Geschenke zu Ostern.
Jaaaa, einen Blumenstrauß oder eine schöne Topfblume bringen wir natürlich immer mit, aber ein richtiges Geschenk gibt es immer nur für Teo.

Aber was spricht denn gegen eine kleine Leckerei 
???
Na, nix.
Mit Hingabe hausgemacht und mit noch mehr Liebe verpackt ??? 
Na, aber hallo.
Und am allerliebsten aus Zutaten, die man im Grunde immer zu Hause hat.
Falls Ihr morgen oder übermorgen bei Mutter, Oma oder Schwiegermutter zur österlichen Völlerlei eingeladen seid, und auf gar keinen Fall mit leeren Händen hingehen möchtet, habe ich heute eine kleine Idee.








Sticker: HIER
Weckgläser: HIER
Löffel: HIER


Rotes Pesto

ca. 3-4 Handvoll getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
150g gestiftete Mandeln
2 Zehen Knoblauch
2-3 Handvoll Parmesan, fein gerieben
Olivenöl

Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne rösten und abkühlen lassen.
Tomaten klein schneiden und mit dem Knoblauch, den Mandeln und einem guten Schuss des Olivenöls in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab durchmixen.
Zum Schluss den Käse hinzufügen und mit Salz & Pfeffer würzen.
Die Menge des Öles hängt immer stark davon ab, wie weich oder trocken Eure Tomaten waren.
Schaut einfach, dass es eine Konsistenz bekommt, die Ihr gerne beim Pesto habt.

Falls Ihr keine Mandeln zur Hand habt, könnt Ihr auch auf jede andere Art von Nüssen zurückgreifen.


Ich wünsche Euch ein wunderschönes Osterfest mit all Euren Lieben.
Genießt es, entspannt Euch und lasst Euch verwöhnen oder verwöhnt jemand anderen.


Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Caty hat gesagt…

Liebe Olga,
dir und deiner Familie auch schöne Feiertage!
Toller Post!
GGLG Caty

Caty hat gesagt…

Liebe Olga,
dir und deiner Familie auch schöne Feiertage!
Toller Post!
GGLG Caty

Faye hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut die Idee, ich habe meinen Lieben etwas gebacken, daher freuen die sich auch immer :)

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Olga,
Eine sehr schöne Idee und wunderschön in Szene gesetzt :-)
Ein schönes Osterfest,
Sabine

anjandrozeitlos hat gesagt…

Wünsche dir auch schöne Feiertage und ganz viel Sonnenschein.
Toller Post.
Liebe Grüße
Anja

[blick]lieblinge hat gesagt…

Liebe Olga! Dein Last-Minute-Mitbringsel schaut super aus! Ich liebe es, kleine selbstgemachte Köstlichkeiten im Glas zu verschenken - schmeckt super und sieht klasse aus! Liebe Grüße, Marlies

Maxi Jakob hat gesagt…

Hallo, ich hab jetzt erst deinen Blog gefunden und bin ganz begeistert. Will das Pesto versuchen. Hast du die Schrift auf den Löffeln selber gemacht? Und die Körbchen gab es wo???
LG

Olga hat gesagt…

@Maxi Jakob: die Holzlöffel wurden wie schon vermutet bestempelt und das Körbchen habe ich vom Markt: unser Bauer verkaufte in ihnen Johannisbeeren ;-)
lg Olga