Mittwoch, 19. Januar 2011

ich bin im...

Pom-Pom-Fieber !!!
...nächsten Monat steht ein Geburtstag mit dem Motto "under the sea" an...
das ist genau die richtige Gelegenheit mich endlich an die heißgeliebten PomPoms zu wagen...und was soll ich sagen: wirklich super simpel in der Herstellung aber für Menschen wie mich, die kaum 10Minuten ruhig sitzen können, ist das schon seeehr meditativ....und die Menge, die da heute hängt, ist ein Witz gegen das, was ich planmäßig noch machen muss..
Tja, da weiß ich wenigstens, wie die Abendplanung für die nächsten 20 Tage aussehen wird...


P.S. dank Danis hilfreichen Tip ist die Herstellung wirklich ein Kinderspiel und je nach Alter und Fingerspitzengefühl des Kindes auch mit diesen durchführbar...
Dani, ich küsse Dich stürmisch zum Dank !!






Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

House No. 43 hat gesagt…

Oh ja die sind immer wieder toll. Die Farben sehen toll aus. LG Sabrina

Martina hat gesagt…

Waaaaahhhhnsinn. wiviele müssen es denn sein? vielleicht kannst du ja alles an die pompomwichtel abgeben, ach nee soory - halt die sind gerade beschäftigt und machen meine Wäsche (haben sich schnell als "wäschewichtel" verkleidet).
Alles Liebe Martina

Kiwi hat gesagt…

Ahhhhhhhhhhhhhhhhh wir wollen eine Anleitung!!! Man musst du eine Geuld haben so ein Haufen davon zu machen :)

Lg Kiwi

Anonym hat gesagt…

Ja, bitte eine Anleitung. Kann man das auch schon mit Kindern machen?
Du machst so tolle Sachen.
LG
Anne

Dahoam hat gesagt…

Wow!!!! Sie sehen großartig aus!
Mußt Du noch sehr viele machen???
Ich würde Dir wirklich super gerne helfen...
Aber die Entfernung...:((( Und wenn ich sie Dir mit der Post schicken würde, dann würden sie wahrscheinlich sonstwie aussehen noch nicht mehr nach Pompom`s:)))
GGGGLG, Deine Melissa

♥Herzstückchen♥ hat gesagt…

Hallo Olga,

das sieht ja tooooooollllll aus, so was schönes und wie es aussieht nicht allzu schweres (habe die Anleitung schon ausgedruckt). Was für eine wundervolle Idee und was für eine fleissige Olga!
Herzensgrüße sendet Tini von ♥Herzstückchen♥

mamaundmotte hat gesagt…

jaaaa,d ie hab ich auch gebastelt. in rot und weiß...gut, wie ich bin, gab ich sie an isas freundinnen weiter. schade nur, dass man bei uns leider nicht einfach mal so nebenbei seidenpapier kriegt. was sagt das ergebnis am ende des 3.tages?
knutschaaaaaa
Y.N.B.

ღ Moni.Ka ღ hat gesagt…

Ja da haben wir zwei das gleich gemacht....ich hab die in weiß gemacht aber muss noch bischen was dazu machen...sind so naggisch.....

lg Moni

Alice hat gesagt…

Die mag ich auch!!!! ich wusste nicht dass man sie auch recht unkompliziert basteln kann, die versprühen förmlich Optimismus :))) und ich muss lächeln.
Gaaanz viele sonnige Größe an Dich liebe Olga
:) Alice

soisses hat gesagt…

ui... entdeck ich jetzt erst. danke für die verlinkung und die stürmischen küsse! das ist ja lieeeeeeeeeb von dir. sehen hübsch aus deine bommeln. da kann beim geburtstag ja nichts mehr schief gehen ;-) da kann ich dir für die weitere produktion nur gaaaaaanz viel spass wünschen. du hast dir ja scheinbar sehr viel vorgenommen.

ganz lieben gruß und dicke küsse zurück!
dani

PomPom-Manufaktur hat gesagt…

Liebe Olga,
falls Du keine Lust mehr hast oder Unterstützung bei größeren Stückzahlen brauchst - in unserem kleinen Shop bei DaWanda bekommst Du PomPom-Nachschub: http://de.dawanda.com/shop/pompom
Liebe Grüße aus der PomPom-Manufaktur senden Dir Marcell und Irka

Silke hat gesagt…

Hallo Olga,
gott, wie süß!! Ich will die auch machen zum Geburtstag meiner Tochter (sie wird im Sommer 4 ;-)). Woher kriegt man denn diese "Papiere"??
LG
+
Silke

Andrea hat gesagt…

Hallo Olga, ich kannte diese Pom Poms garnicht. Ich finde die so toll und danke auch für die Anleitung. Ich habe dein schönes Bild mal als Papierinspiration auf meinem Blog gesetzt. Ist das Ok? Liebe Grüße Andrea