Samstag, 8. Januar 2011

pear meets chocolate

Draußen sieht es so grauenhaft aus...die weiße Pracht war mir ja um sooo vieles lieber. Aber nu, mich fragt ja keiner :-)

Und wenn draußen alles grau und matschig ist, wird es drinnen süß & schokoladig.
Heute habe ich ein Rezept aus der neuesten Living at home ausprobiert....Im Original in kleinen Schälchen gebacken, habe ich lieber auf die Kastenform zurückgegriffen, weil ich mir nicht sicher war, ob meine Keramik/Porzellan Schalen die Hitze des Backofens überstehen...
Eigentlich gibt es das sündige Backwerk erst später, wenn wir von Teos Fussballspiel zurückkommen, aber ich habe schon mal ein wenig genascht...psst.
Ladies, ich bin jetzt schon süchtig. Der absolute Hammer!
Ich wünsche Euch wundervolles Wochenende, Ihr Wunderbaren !!




Herzensgrüße
Olga


Nachtrag:
hier Ihr Süßen, für alle, die schnell noch den Backofen anschmeißen wollen:

Zutaten
( für 4 Portionen)
4 kleine sehr reife Birnen
Saft von 1/2 Zitrone
100g Zartbitterschokolade (die 70%ige)
50g Butter
2 Eier
60g Zucker
50g gemahlene Mandeln
1/2 Tl Backpulver


Die Birnen schälen, dabei den Stiel nicht entfernen. Das Kerngehäuse entfernen. Zitronensaft in einen Topf geben, soviel Wasser angießen, dass die Birnen später bedeckt sind. Zum Kochen bringen. Birnen darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.
Schokolade zerkleinern und mit der Butter bei kleiner Hitze schmelzen.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 30g Zucker einrieseln lassen. Das Eigelb mit den restlichen 30g Zucker weißcremig aufschlagen.
Erst Schokolade, dann Mandeln und Backpulver unterrühren. Eiweiß unterheben.
Ofen auf 160 Grad ( Umluft 140 Grad ) vorheizen. Förmchen mit Butter fetten und Schokomasse darauf verteilen. Je eine Birne mittig draufsetzen, Auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten backen.
Viel Spaß beim Backen !

Kommentare:

mamaundmotte hat gesagt…

ooooha yes! jede sünde wert! und was einem im moment in all den blogs wieder schokohaftes um die ohren gehauen wird!!!! "grauenhaft"! ich mach morgen 08/15 muffins mit kinderschokolade. is' nix, wenn die große der "bestimmer" ist ;)
hier scheint frau sonne! wenn du magst ...
ahoi meine liebe!
Y.N.B. (da geht noch meeeehr! *g*)

übrigens: wer schreibt denn anonym immer so nette vergleiche? geht der mist hier auch schon los? ich finds sooo schön, wenn sich einige in ihrem stil ergänzen!)

Tanja hat gesagt…

sieht das lecker aus...und so dekorativ:-)
Ich glaube, da hätte ich auch nicht wiederstehen können...
Es wäre toll, wenn Du das Rezept auch posten könntest, dann wüsste ich schon, was es nächstes Wochenende bei uns zum Latte gibt...

Herzlichst
Tanja

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Mmmmhhhhhh, liebste Olga, das klingt ja oberlecker! Hab die Living at Home noch gar nicht angeschaut, obwohl ich sie schon seit Mitte Dezember habe :-( ... aber das Rezept hab ich ja dann...

Habt ein kuschliges und schokoladiges Wochenende.
VlG schickt dir
Sandra

Anonym hat gesagt…

mhhh lecker !
und wo bleibt das Rezept ????????????

LG
Andrea

House No. 43 hat gesagt…

Das Rezept habe ich auch schon gelesen und ich denke jetzt muss ich das auch mal machen... Sieht richtig toll aus ! GLG Sabrina

Pure Lebenslust hat gesagt…

legga!!!!! ;o)
Liebe Grüße

Mila hat gesagt…

Ohhhh wie lecker! Ich liebe diese Kombi! Könntest Du das Rezept noch posten oder aber vielleicht per Mail....?

LG Mila

Mila hat gesagt…

Ups, jetzt hab ich´s grade gesehen. Hatte vergessen meine Seite zu aktualisieren! Danke für das Rezept.

LG Mila

Marisa hat gesagt…

Das sieht ja super lecker aus. Die kombination aus Birne und Schokolade finde ich super und total lecker. Werde es auf jedenfall ausprobieren.
Liebe Grüße
Marisa

Bine´s "White love" hat gesagt…

Mhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.... sieht lecker aus.
Birne Helene quasi gebacken.

Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag, Bine

Ulrike hat gesagt…

... Olga du bist die Beste,
mach ich bald mal nach...

GGLG Ulrike

Anonym hat gesagt…

Lecker, lecker...danke für´s Zeigen!! :o)
Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!
LG Kathrin

soisses hat gesagt…

haha... das wollt ich auch nachmachen... sieht bei dir fast noch köstlicher aus als im magazin! toll!

suchst du wohl auch ne neue couch? weil der sieg in diesem jahr deiner sein soll?!?! ich hätt auch gern ne weiße, aber da trau ich mich mit kleinkind nicht ran. ich werde wohl eher grau - so wie du es hast - wählen. ist ja dann immer noch so dezent, dass man bunte kissen drauf schmeißen kann und somit die optik verändert. wir haben halt ne knallrote. meine augen tun vom hinschauen schon weh ;-)

liebe grüße von dani