Dienstag, 5. Februar 2013

long long ago....


gab es tatsächlich eine Zeit ohne Mann, ohne Kind und mit viiiiielen verrückten Ideen, grandiosen Partys und ziemlich langen Wochenenden !!!
Mensch, das ist wirklich schon ein paar Tage her und manchmal kommt es mir so vor, als ob es zu einer ganz anderen Person gehört.
 Kennt Ihr das ???

Heute ist mir aber beim Aufräumen eine CD mit alten Bildern in die Hände gefallen, die mich direkt auf der Stelle in eine andere Zeit katapultiert haben.
Mädels, ich sag Euch, ich musste ganz schön schmunzeln über das junge Ich und die wilden Zeiten.











Hihi, das war wirklich ein lustiger Tag gewesen. 
Die Photos hat ein damaliger Freund gemacht, der Fotograf war und diese bei einem Wettbewerb einreichen wollte.
Ich meine mich zu erinnern, dass das Thema irgendwie mit den 50ern zusammenhing.
Das Kleid haben wir ausschließlich für diesen Tag gekauft, das Etikett drangelassen und am nächsten Tag wieder zurückgebracht.
Mensch, das ist wirklich schon eine Ewigkeit her, denn das Rauchen habe ich  bereits vor 1000 Jahren schon aufgegeben :-)

Und Ihr ??? 
Habt Ihr auch ein zweites Ich, eine Vor-Familie-Und-Kinder-Persönlichkeit ??
Los raus damit, ich will alles hören !!


Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Magnolienherz hat gesagt…

Tolle Beine hat sie ;-)
Ich bin erst 26 aber seit 4 Jahren verheiratet und Mutter eines fast 3 jährigen Sohnes.
Am besten ist, du fragst mich in ein paar Jahren nochmal :-)
Liebe Grüße
Vicky
PS: das Kleid ist klasse

cara mia hat gesagt…

Solche Bilder sind einfach klasse, besonders wenn sie einem dann nach Jahren wieder in die Hände fallen und man schmunzeln muss! Ich habe auch so einige Fotos, die schon eine halbe Ewigkeit im Schrank verstauben... Eigentlich ist das momentane Regenwetter genau richtig, um sie mal wieder alle anzusehen.
Ich musste so lachen, als ich das mit dem Kleid und der Etikette gelesen habe:-D

Liebste Grüße
Alina♥

KleinesLieschen hat gesagt…

Ja ja damals...das Rauchen hab ich zum Glück auch schon vor 20! Jahren aufgegeben...und irgendwie waren die Zeiten schon wilder, als man äh frau noch keine Verantwortung für die lieben Kleinen übernehmen musste...aber gut wie heißt es so schön "Alles hat seine Zeit" ;o)...

LG vom KleinenLieschen

Martina hat gesagt…

Herrliche Fotos, es fehtl nur mehr John Travolta zum Tanzen:-)
Liebe Grüße
Martina

Susanne hat gesagt…

Hihi, ja früher...
Am Wochenende hat meine 13-jährige eine Übernachtungsparty veranstaltet. Bis hab sechs morgens waren die Mädels wach und am nächsten Tag müde ;-).
Das hat mich auch an alte Zeiten erinnert. Ich war da zwar älter als 13 aber bei uns gab es "in der Nähe" eine Fernfahrerkneipe, die hatte Rund um die Uhr auf. Morgens um 6 traf sich dort das ganze Partyvolk zu Pommes mit Soße *ihhh*. Aber das war so. Die LKW-Fahrer tranken ihren Kaffee und frühstückten und wir aßen Pommes bevor wir nach Hause fuhren.
*hach* scheee war's...
So schöne Bilder wie Du kann ich davon natürlich nicht vorweisen!
LG Susanne

P.S. Die Kneipe gibt es übrigens nicht mehr. Die konnten wohl von Horden von Disco-Hühnern nicht leben.