Sonntag, 15. April 2012

Marktausbeute

Samstag ist unser Markttag.

Wir schlendern, schauen, riechen, schmecken und lassen uns inspirieren.
Da landet gerne schon mal mehr im Korb als eigentlich auf der Einkaufsliste steht. 
Zu Hause wird dann geschaut, was man daraus kochen kann und los gehts...!!!
Dieses Mal gab es eine superschnelle Gemüse Quiche.
Den Teig habe ich nämlich nicht wie sonst selbst gemacht, sondern Blätterteig aus dem Kühlregal verwendet.
Das Gemüse ( alles was Ihr da habt und mögt) schön kleinschneiden, mit Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit Kräuter, Salz & Pfeffer würzen ( wer mag kann es chillig, curryig, muskatig,italienisch, französich...na, Ihr wisst ja, was ich meine)
Dann geht alles ganz schnell: 
eine Tarteform leicht mit Öl auspinseln, den Blätterteig passend hineindrücken, das was oben übersteht an den Rändern "einbauen" und den Teigboden dünn mit Paniermehl bestreuen ( das Ganze weicht dann nicht so doll durch).
Nun das leicht abgekühlte Gemüse hineinfüllen, und mit einer Sahne-Ei-Mischung begießen.
Tja, die Mengenangabe ???
Ich nehme immer so 1-1,5 Becher Sahne und dann 2-3 Eier...ach, Ihr seht schon, heute gibt es wieder richtig höchstpräzise Rezepte :-)
Solange im Backofen backen, bis die Eimasse fest ist und der Blätterteig leicht gebräunt ist.
Dazu gibt es immer einen Salat der Saison und wer mag einen Kräuterquark.
bon appetit !!!


P.S. Kinners, warum sagt denn keiner was ??? Ich habe den Schafskäse ganz vergessen...mensch, der muss auch noch gaaanz dringend übers Gemüse.
















Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Saskia rund um die Uhr hat gesagt…

Das muss ich unbedingt ausprobieren es klingt und sieht soooo lecker aus!!
Liebste Grüße
Saskia <3

Barbara hat gesagt…

Liebe Olga,
mmmhh, sieht das lecker aus!!!
Hab einen schönen Sonntagnachmittag,
Barbara

tatjana hat gesagt…

Liebe Olga,
sieht sehr lecker aus und ich liebe Tartes.
Sehr schöne Fotos!
Herzlichst Tatjana

Katja hat gesagt…

Hm.. das sieht absolut verlockend aus. Ich denke ich werde die Idee mopsen und die kommende Woche einmal nachkochen. Quiche hatten wir schon viel zu lange nicht mehr. Lieben Gruß Katja

timberlinchen hat gesagt…

Wie lecker sieht das denn bitte aus?!?! Mhhhhh!
Ich glaube, das gibt es morgen auch mal bei uns.
Ganz lieben Gruß
Daniela

Anke hat gesagt…

Oh ja...
In der Tat sehr sehr lecker!
Bei uns backen grad die Kartoffeln im Ofen, auf dem Blech ausgebreitet, vor sich hin ;O)

Liebste Grüße!

little-shabby-house hat gesagt…

Das sieht alles sehr lecker aus ! Und hört sich einfach an. Das werde ich bestimmt nachkochen - danke für das Rezept.
Sehr schöne Fotos !
Lieben Gruß - bitte auch an meine alte Heimat ( seufz )
Katinka

Anjutkas hat gesagt…

Ohh so lecker:)

Liebe Grüße

Anna

landlust hat gesagt…

... hach, das liest sich nicht nur lecker, sondern sieht auch super aus, das muß ich auch
probieren:-))))
GGGGGLG Antje

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Olga
Mmmhhh.... sieht das lecker aus!
Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne