Samstag, 14. April 2012

The Wall













und der Rest...

Jaaa, natürlich nicht die von Pink Floyd :-) sondern meine kleine, wunderschöne, in einem umwerfend schwarz-glänzende TV-Wand.
Während der Maler die Wand hinter dem Sofa verputzt und dann weiß gestrichen hat, hatte ich mir die Wandmalerei schön für den Abend aufgehoben.
Tja, leider lassen sich grob verspachtelte Wände nicht sehr gut mit einer Rolle bearbeiten und somit kam ich dann zu dem Vergnügen, die gesamte Fläche mit einem Pinsel zu streichen.

Ladies, das waren seeeehr meditative 2,5 Stunden !!!
Aber es hat sich gelohnt
.....als ich dann endlich fertig war, sah die Wand aus, als hätte ich ihr einen mattschwarzen Latex-Catsuit über gezogen.
Und selbst der vorab ziemlich kritische Mann, hat mich abends, als er nach Hause kam, noch extra geweckt, um mir zu sagen, dass er es grandios findet.
Ja, ich hab doch immer Recht ;-)

Als Deko sind ein paar Schmetterlinge hinzugekommen, die ich eigentlich über das Sofa hängen wollte, wir aber einstimmig beschlossen haben, die jungfräuliche Wand erstmal so zu belassen, und nicht direkt Löcher reinzuhauen.

Ach ja, und an alle, die den armen Mann bemitleideten, weil er ja leider kein Mitspracherecht bezüglich des Interiors hätte:
man beachte bitte die Griffe des weißen Metallschrankes unter dem Fernseher...die sind mit Sicherheit nicht auf meinem Mist gewachsen.

Ähm, ich finde, ich bin da seeeehr tolerant.

Macht Euch ein schönes Wochenende!!!

Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Olga!
Ich bin ganz neu hier auf deinem Blog und total begeistert!! Wunderschöne Sachen, die du so zauberst.
Liebe Grüße! Tina

lebedeinentraum hat gesagt…

Wow, Olga, ich finds toll. Es hat sich gelohnt !

Grüsse

Nicole

Christine hat gesagt…

Hallo Olga!

Also, Respekt zu eurem Mut; ich finde es sieht sehr sehr gut aus - passend zum dem Drumherum.

Womit ich aber absolut nichts anfangen kann - bitte nicht falsch verstehen - sind diese pinken Griffe.
Diese würden mir in Schwarz, silber oder weiß am besten gefallen.

Aber das ist ja Geschmackssache!
Ansonsten sehr stylisch, aber was anderes habe ich von Dir /Euch eh nicht erwartet!

LG Christine

Olga hat gesagt…

liebe Christine,
ich kann damit ja auch nix anfangen, aber das ist halt mein Eingeständnis an das Mitspracherecht des Mannes ;-)
lg
Olga

timberlinchen hat gesagt…

Seeeehr tolerant, das ist genau der richtig Ausdruck ;)! Aber frau muss halt auch mal tolerant sein.
Sonst ist alles superschön geworden und der Kontrast gefällt mir echt gut! Toll geworden!
Ganz liebe Grüße von der Daniela

Katja hat gesagt…

Wow, die Arbeit hat sich absolut gelohnt. Ich mag diese Schwarz-Weiss-Frische sehr und setze sie auch bei mir immer mehr um - nur eine Wand schwarz streichen, habe ich mich bis jetzt noch nicht getraut.. Lieben Gruß Katja

villa-rosengarten & cockerlove hat gesagt…

Hej - die Wand ist super und der TV verschwindet quasi darin - wunderschön!
Die Worte meines M. "nein, das darfst du nicht, du verschandelst sonst alles"! Man muss ihn einfach vor den "fait accompli" stellen, d.h. alles selbst machen und dann vor die Tatsache stellen ;-)
Die pinken Griffe sind sicher ein Hingucker - aber auch nicht unbedingt mein Geschmack, obschon ich auch pinkfarbene Accessoires habe!
Aber geh doch einfach nach dem Motto: "erlaubt ist, was gefällt" ok? Liebe Grüsse, Barbara

Die_Kinderkueche hat gesagt…

Die schwarze Wand sieht super aus! Ganz toll!
Und das größere Bild mit dem Schmetterling finde ich auch ganz toll!

Anonym hat gesagt…

Sieht alles super aus, liebe Olga, aber die rosa Griffe?? Grusel pur, sorry! Toleranz hin oder her, die müsstest du mal nachts heimlich überpinseln! Dann lieber mal die ein oder andere rosa Blume!

Anonym hat gesagt…

Oh, ich wollte so anonym auch nicht sein! Es grüßt Martina. Nix für ungut!

Anonym hat gesagt…

Hallo Olga,

ich lese deinen Blog schon lange Zeit still im Hintergrund. Aber die Griffe des Fernsehschrankes und wie wirklich toll gewordene Wand zwangen mich heute quasi zu einem Kommentar :)
Die Wand sieht echt klasse aus...ein wirklicher Hingucker!
Aber die Griffe sind ja der Knaller...klar, dass das nicht auf deinem Mist gewachsen ist, aber auch sie sind ein Hingucker...ich musste schmunzeln, als du im Blog noch mal drauf hingewiesen hast ;)
Aber was ist mit deinem Mann los, wenn er sich für pinke Griffe entscheidet? *lach*
Euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Sanne K.

little-shabby-house hat gesagt…

Seehr mutig - eine schwarze Wand, aber das Ergebnis ist toll und vor allem wirklich etwas anderes!
Schönes Wochenende!
Kaatinka

Saskia rund um die Uhr hat gesagt…

Liebe Olga,

das Ergebnis ist richtig schick geworden! Die Arbeit mit dem Pinsel hat sich also gelohnt :))
Deine kleinen Dekorationen gefallen mir auch sehr sehr gut!

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenenende! Saskia <3

Anonym hat gesagt…

Hallo Olga
Ich verfolge Deinen Blogg schon seit einiger Zeit und bin totaaaal begeistert. Diese wunderschönen Fotos und Bilder inspirieren mich immer wieder auf's Neue. Die schwarze Wand hätte meinen ganzen Mut erfordert, aber Das Ergebnis ist schon sensationell!!!
Schönes Wochenende!
Anke

Anonym hat gesagt…

Ach Olga, über die linken Griffe kann man hinwegsehen, bei dem restlichen schönen Look!

Gruß Gabi