Freitag, 21. Mai 2010

Beeren, Beeren und ein wenig Grün...




..da sich der Frühling endlich raustraut und ich somit aufhören kann, heisse/wärmende Suppen zu kochen, gab es bei uns heute Erdbeeren in Hülle und Fülle....pur von der Hand in den Mund ( uns eigentlich am allerliebsten) oder als schnellen Kuchen...da ich am Mittwoch wieder beim Perser Tonnen von Minze gekauft habe, wurde schnell noch ein leckeres Minz-Pesto zum Kuchen gezaubert und dazu ein Gläschen Marokkanischen Minztee geschlürft ( den trinke ich übrigens kübelweise, deshalb auch die Tonnen frischer Minze :-)... 
ich wünsche Euch allen ein bezauberndes Pfingst Wochenende...






Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Ohhhh..... Erdbeeren! Ich habe Erdbeeren kauf verbot! Dabei lachen die mich immer so an. Doch wir haben welche im GArten und hoffen das die auch bald früchte tragen :-) Minze dazu? Kann ich mir ganz gut vorstellen. Verrätst du uns das REzept??
LG Sabine

mamaundmotte hat gesagt…

wenn das nicht nach purem sommer ruft!!!
tolle fotos liebe olga... essen darf ich sie leider nicht. aber minze, das geht immer ;)

und die fotoausstellung wäre tooootal meins ;)))) aber diesen sommer wohl nicht. (mein paps stammt aus'm ruhrpott. hückelhoven *lach*)
gglg steffi

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

liebe olga,

hach, die schöne erdbeerzeit ! deine bilder machen lust auf mehr, ich freue mich schon, wenn sie auf dem feld zu pflücken sind !
und marrokanischer minztee ? schreibst du uns, ob oder ehe welche unterschiede zu *normalen minztee ? würde mich sehr interessieren!

viele liebe grüße
barbora

Miss JennyPenny hat gesagt…

Boah, wie lecker ist das denn? Auf die Idee Minze mit Erdbeeren zu mixen wäre ich nie gekommen, aber jetzt wo ich das sehe...unglaublich legger. Kannst du mir das Rezept für die Minzpaste geben? Das wäre ja so lieb!

Süß finde ich übrigens auch die Idee, die Erdbeeren auf die Etagere zu legen! Sieht toll aus!

Liebe Grüße von Jenny