Samstag, 16. Juli 2011

nur noch ein paar Tage

und dann wird Teo zum letzten Mal ein Kindergartenkind sein.
Er ist schon sehr stolz, bald in die Schule gehen zu dürfen.
Mittlerweile mischt sich jedoch auch ziemlich viel Trauer mit ein, weil ihm bewusst wird, dass er seine Erzieherinen und seinen besten Freund nicht mehr täglich sehen wird.
Ich erwische ihn oft, wie er sich in seinem Zimmer das Gruppenfoto seiner Kiga Gruppe anschaut und sehr betrübt ist.
Auch wenn ich ihm ständig erkläre, dass er viele neue Freunde in der Schule finden wird, das arme Kerlchen, kann das momentan noch nicht so richtig nachvollziehen.
Natürlich haben wir auch für alle Kinder der "Känguru"-Gruppe und die drei Erzieherinen Abschiedsgeschenke gebastelt.
Für die Kids gibt es kleine Schultüten mit allerlei Krimskrams und
was es für die drei Erzieherinen geben wird, zeige ich Euch in ein paar Tagen.





Herzensgrüße
Olga


Kommentare:

★live life deeply-now hat gesagt…

Ach da krieg ich gleich feuchte Augen! Macht sich eigentlich jede Mama so ne Bastelarbeit? Dann ist das für die Zwerge ja wie Weihnachten und Ostern zusammen.... ;D

Ich WILLLLLLLL auch nochmal in den KIGA.

Schknutschdisch nieder immer wieder mein Herz!
nicole***

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Oh ja liebe Olga.. das haben wir schon zweimal hinter uns.. einmal haben wir noch :O)
Wunderschöne Sachen sind das..und die Schultüten sind total schön geworden..
hab einen schönen Sonntag..
ggggggggggglg Susi

Katharina hat gesagt…

Ach da möchte ich deinen Teo doch gleich auch ganz lieb umarmen und aufmuntern. Es tut einem selber weh, wenn Kinder traurig sein, warum auch immer.

Deine Schultüten sind eine sehr schöne Idee und sicherlich hat es Teo dennoch Spaß gemacht sie zu verteilen.

Alles Liebe.
Katharina

Tinka hat gesagt…

Immerhin hatte er eine schöne Kindergartenzeit, an die er sich vielleicht später noch zurückerinnert!!! Mein Sohn HASSTE den Kindergarten bis zur letzten Minute und hat die Tage gezählt, wann er ihn endlich verlassen kann, um in die Schule zu kommen. Er ist danach NIE wieder hingegangen, hat immer einen großen Bogen drum gemacht und ich weiß nicht, warum. In der Zeit dort war er mehr hier als dort, weil er andauernd krank war, manchmal denke, ich, das war psychisch. Insofern ist es jetzt vielleicht traurig, aber auf der anderen Seite ist es doch auch schön, daß ihm die Zeit gefallen hat!!!!
LG
Tinka

Anonym hat gesagt…

Liebe Olga,
schon viele Wochen verfolge ich als stille Leserin Deinen Blog. Er ist für mich eine Augenweide und Inspiration!
Mit sooo viel Liebe lässt Du mich durch stimmungsvolle Fotos Anteil haben an den schönen Dingen des Lebens.
Heute muß ich Dir einfach erstmalig einen Kommentar hinterlassen. Vielleicht deshalb, weil meine jüngere Tochter auch in kürze in die Schule kommt und somit die Kindergartenzeit zuende gegangen ist.
Ein bischen Wehmut paart sich mit Vorfreude...

Deine gebastelten Schultüten sind ein Traum!!!
Ich hätte bitte auch eine - so süß!!! Ich würde sie mit Kußhand nehmen und in meiner Küche irgendwo hübsch hinstellen.
Sag mir doch nur, wie Du die Tüten so perfekt gerollt hast? Bei mir halten diese Spitztüten nie so richtig zusammen. Hast Du einen Tipp dazu?

Ich grüße Dich gaaanz lieb
Deine Birgit

Olga hat gesagt…

Liebe Birgit,
der "Geheimtip" ist total simpel: TACkERN!
Da ich bereits befürchtet hatte, dass es mit Kleber und doppelseitigem Klebeband nicht halten wird, habe ich es direkt getackert. Geht fix, hält bombenfest und man sieht es fast gar nicht.
ganz liebe Grüße
Olga

lebedeinentraum hat gesagt…

Hallo Olga,

diese Stimmung hatten wir vor zwei Jahren auch. Abschied vom Kindergarten- auch für die Mama ein Ende eines Lebensabschnittes. Aber auch der Beginn von Neuem. Ich wünsche euch ein paar schöne letzte Kindergartentage, auch wenn vielleicht mal Tränen kullern werden.

Ganz liebe Grüße

Nicole

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Olga, da hast Du dir aber wieder sehr viel Mühe gegeben ! Die kleinen Schultüten sehen ganz bezaubernd aus und den Tipp mit dem Tackern werde ich auch beherzigen ! Ich wünsche Deinem Teo einen tollen Start in die Schule. Lg Sabrina

Anonym hat gesagt…

Danke liebe Olga für Deine rasche Antwort. Und da es absolut nicht aufhören möchte zu regnen werde ich es gelich mal ausprobieren.

Tschüssi und Gruß
Birgit

Stefanie hat gesagt…

So schön, all diese Details! :-) Die Schildchen, das tolle Masking Tape, die Farben! So so sweet!

mamaundmotte hat gesagt…

maus!
was los???
sach nich', dass DU deine karte auch nicht bekommen hast...?!!?!??!!!

du bist wieder so lieb zu allen um euch herum. wie du das wohl beim schulabschluß toppen willst ;) *möööp*
ich bin nur auf achse... wie das so ist mit 2kids die frei haben ;)))
drück dich dolllllle
Y.N.B.

Miss JennyPenny hat gesagt…

Meine Liebste!

Was hast du nur wieder gezaubert! Ich bin total überwältigt! So eine tolle Idee und so liebevoll. Du bist doch bestimmt die einzige tolle Mama dort!

Schatz, jetzt ist es bald soweit, deine Maus wird ein Schulkind! Wie aufregend!!!! Auch wenn er jetzt traurig ist, die Vorfreude auf die Schule wird alles andere in den Schatten stellen! Da bin ich mir sicher.

Küsschen an euch süße Bande!!!!!!

Jenny

LARISSA hat gesagt…

Liebe Olga,

ich bin schon längere stille Mitleserin gewesen und möchte mich jetzt unbedingt einmal zu Wort melden, weil ich diese kleinen Tütchen zuuuu schöööön finde!

So ein liebevolles Abschiedsgeschenk!

Und ja, der Schulbeginn IST aufregend - ich habe das schon dreimal mitgemacht und jedes Mal waren die Kinder aufgeregt... und... äh... frag mal nich nach der Mama ;-)

Ganz liebe Grüße von LARISSA

Madita hat gesagt…

Ach herrjeh, der arme kleine Kerl. Er wird seine Freunde, die Erzieherinnen und das ganze Kindergartenleben bestimmt noch eine ganze Weile vermissen. So ging´s meinem Sohn damals auch. Und als wir dann den ersten Schultag hatten und Marci mit seinem RIENSENTONI und seiner Schultüte vor seiner neuen Klasse stand, war das so furchtbar aufregend für ihn und auch für uns. Dann aber geht alles ganz schnell. Es finden sich sofort Freunde, es gibt eine neue Lieblingslehrerin und die kleinen werden plötzlich ganz schnell "erwachsen". Eine schöne und aufregende Zeit.
Deine kleinen Schultüten hast du übrigens zauberhaft gemacht.
Lieben Gruß, Madita

Gabi hat gesagt…

... da möchte ich doch fast auch noch mal einen kleinen Moment klein sein ;O)
Toll gemacht!
LG Gabi

Bella hat gesagt…

Wundervoll....Dich hätte ich gerne als Kiga-Mama bei mir im KiGa :-)
Herzallerliebst was Du dir für Arbeit gemacht hast, da werden sich die Zwerge sicher freuen

Ganz liebe Grüße schickt Dir
Bella

mamaundmotte hat gesagt…

jepp!
wann buchen wir???

und nein, du hast nix falsch gemacht. euer urlaub wird doch mind. genauso schööön süße!
;))